Begrüßungsbild der Reisegruppe
Bildrechte: Ramona Leibinger

Liebe Besucher der Dekanats-Website,

als Dekanatspfarrerin für Mission und Partnerschaft darf ich Ihnen die Termine ankündigen, an denen Jugendliche einen aktuellen Reisebericht vom Partnerbesuch in Papua-Neuguinea geben. Sechs Jugendliche mit der Weißenburger Jugenddiakonin Ramona Leibinger als Reiseleitung waren vom 12. September bis 6. Oktober 2019 in den Weißenburger Partnerdistrikt Boana in Papua-Neuguinea gereist. Mit Bildern und Erzählungen möchten sie die Gemeindeglieder mitnehmen ins Land der Partner und  von ihren Begegnungen und Erlebnissen berichten: "Taucht ein in eine andere Welt und lasst Euch von der Kultur, den Menschen, dem Glauben und dem Land begeistern! "

Auf dem obigen Foto sind zu sehen: die Mitglieder der Weißenburger Delegation (Diakonin Ramona Leibinger, Philipp Steil, Weißenburg; Jan-Felix Etzel, Ellingen; Ilona Winter, Burgsalach; Marlene Lang, Reuth unter Neuhaus; Miriam Schlerf, Heideck; Daniela Foistner, Höttingen) zusammen mit Mitgliedern des Partnerschaftsausschusses von Boana und einer Jugendgruppe. Die Tanzgruppe aus Hobu (Papua-Neuguinea) begrüßte die Jugenddelegation am Flughafen in Nazab mit einem traditionellen Singsing und Tänzen.

Da die Jugendlichen aus den vier Regionen des Dekanates stammen, soll in jeder Region und in den jeweiligen Heimatgemeinden  berichtet werden. Folgende Termine haben wir vorgesehen:

Burgsalach - 29. November 2019, Sportheim - 19:00 Uhr
Weißenburg - 3. Dezember 2019, Gemeindehaus St. Andreas - 19:00 Uhr - mit dem Posaunenchor
Heideck - 17. Dezember 2019, Evang. Gemeindehaus - 19:00 Uhr
Nennslingen - 21. Januar 2020, Gemeindehaus - 19:00 Uhr
Thalmässing - 30. Januar 2020, Gemeindezentrum St. Marien - 19:00 Uhr
Ellingen - 28. Februar 2020, Evang. Gemeindehaus, Saal - 19:00 Uhr
Höttingen - 7. März 2020, Rundbau - 19:00 Uhr - anschließend Umtrunk
Ettenstatt - 8. März 2020, Gemeindehaus - 14:30 Uhr - mit Kaffee und Kuchen
Pleinfeld - 20. März 2020, Evang. Gemeindehaus - 19:00 Uhr

Ihre 
Beate Krauß, Pfarrerin
Evang.-Luth. Pfarramt Alfershausen-Heideck
Alfershausen 2, 91177 Thalmässing
Telefon 09173/793207

Leon Oliver Al Forster 2
Bildrechte: Gerhild Wächter

Das Publikum war begeistert, als der Pianist Leon Oliver Al Forster auf dem Yamahaflügel im Gemeindehaus Andreas in Weissenburg sein Können unter Beweis stellte.

In dem Benefizkonzert für „Weißenburg hilft“ konnte man Kompositionen des griechischen Komponisten Yiannis Hryssomalis hören, der unter seinem Künstlernahmen „Yanni“ für seine „ Eine Welt“- Musikkonzerte international bekannt wurde. Yannis Musikstil prägte auch Leon bei seinen eigenen Kompositionen, die man als eine Mischung aus Jazz, Klassik, Rock und Weltmusik bezeichnen kann.

Leon Oliver Al Forster
Bildrechte: Gerhild Wächter
Reisegruppe PNG 2019
Bildrechte: Ingrid Gottwald-Weber

Mit einem Weißwurstfrühstück wurde die Gruppe der jungen Erwachsenen nach 21 Stunden Flug begrüßt.

Sieben Mitglieder aus den Kirchengemeinden unseres Dekanats, zwischen 19 und 26 Jahren jung waren vom 12. September bis 6. Oktober im Partnerdistrict des Evang.-Luth. Dekanates Weissenburg Boana in Papua Neuguinea unterwegs gewesen. Voller Erlebnisse kamen sie in Weißenburg an.

Anfang November werden sie Termine bekanntgeben, an denen sie von Ihren Reiseeindrücken und Begegnungen erzählen werden.

Tony Kundang und Ramona Leibinger
Bildrechte: Ingrid Gottwald-Weber

Dieses Bild zeigt Tony Kundang und Diakonin Ramona Leibinger. Tony und Ramona leiteten die Gruppe durch die Tage.

Ausstellung Martin Mayer
Bildrechte: Ingrid Gottwald-Weber

Martin Mayer - Erlebte Form
in der KunstSchranne Weissenburg
Matinee Sonntag 28. Juli 2019, 11.30 Uhr
Propst Dietrich Heyde: Kunst erleben, Führung durch die Ausstellung
Das Bild zeigt von links nach rechts: Bildhauer Martin Mayer, Probst Dietrich Heyde, Dekanin Ingrid Gottwald-Weber, Oberbürgermeister Jürgen Schröppel und Almut Binkert.

 

Pfarrkonvent 1 2019
Bildrechte: Ingrid Gottwald-Weber

Vom 22. bis 24. Juli 2019 ging das Pfarrkapitel im Kloster Weltenburg zum Thema „Profil und Konzentration“ in Klausur.

Im ältesten Kloster Bayerns bewegte es das Profil, die Formen der Zusammenarbeit und die Konzentration der Aufgaben in den Kirchengemeinden, der Region und dem Dekanatsbezirk:

Was ist „Raum“? Meine Gemeinde in der Sozialraumanalyse. Meine Gemeinde von außen betrachtet. Wir wandern von Region zu Region durch das ganze Dekanat.

Titel 10. Dekanatsblatt
Bildrechte: Dekanat Weißenburg

Liebe Leserinnen und Leser,
nun erscheint es wieder, unser Dekanatsblatt — und dies schon im 6. Jahrgang. Seit 2014 versuchen wir so, Informationen aus dem Dekanat allen Gemeindemitgliedern zugänglich zu machen, auch um Interesse zu wecken über die Kirchengemeinde und die Region hinaus.

Ein feines, verschieden schichtiges Netzwerk ist unser Dekanat. Möge sich der Austausch untereinander noch intensivieren.

Ihre Dekanin
Ingrid Gottwald-Weber

zum Download klicken sie bitte hier.