Pleinfeld hat eine neue Vikarin

Sarah Sebald
Bildrechte: Annette Hueber

Direkt an Oliver Schmidts Ausbildung schließt sich seit 1. März das Vikariat von Sarah Sebald an. In der Pleinfelder Kirchengemeinde wird nun zum dritten Mal - nach Oliver Schmidt und Tina Scheibenberger - eine junge Theologin von den Mentoren Pfrin Sibylle und Pfr Uwe Bloch begleitet und ausgebildet. Sarah Sebald wurde am 3. März in einem Gottesdienst in ihre neue Aufgabe eingeführt. Die 26-jährige Sarah Sebald stammt aus Gaimersheim bei Ingolstadt und hat in Erlangen Theologie studiert. Wir wünschen ihr für ihr Vikariat in Pleinfeld Gottes Segen und gute Erfahrungen in ihrer Gemeinde.